Perfekter Milchschaum: Jetzt auch bei dir zu Hause !

Einige Kaffeeliebhaber trinken ihren Kaffee lieber mit cremigen Milchschaum, anstatt ihn komplett schwarz zu trinken. Cappuccino, Milchkaffee, Latte Macchiato oder auch aromatisierter Kaffee gehören mittlerweile zu den beliebtesten Heißgetränken. Perfekter Milchschaum, ist leider nicht so leicht  herzustellen. Da man meist keinen professionellen Milchschäumer zur Hand hat. Die Zubereitung kann sich deshalb manchmal zu einem echten Kampf entwickeln. Doch welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Zubereitung vom perfekten Milchschaum? Dabei spielen einige Einflussfaktoren einige große Rolle. Beispielsweise die Art bzw. der Fettgehalt der Milch eine große Rolle, aber auch die Temperatur beim Schäumen der Milch.

Das Aufschäumen der Milch

Beim Aufschlagen gelangt Sauerstoff in die Milch. Diese wird von Eiweißmolekülen eingeschlossen, sodass sie nicht mehr ausströmen kann. So bilden sich viele kleine Luftbläschen, die zusammen den Schaum ergeben. Umso mehr Eiweiße sich zusammen schließen und je kleiner die Bläschen, sind desto stärker bzw. härter wird der Schaum.

Die Einflussfaktoren bei der Zubereitung

Natürlich wirken auch andere Faktoren mit ein. Zum einen ist der Eiweißgehalt und der Fettgehalt ausschlaggebend für das Endergebnis. Aber auch die Außentemperaturen und die Temperatur der Milch wirken auf die Milchschaum Zubereitung mit ein. Die Witterungsbedingungen zählen ebenfalls als Einflussfaktoren zur Milchschaum Herstellung.

Sorte der Milch

  • Fettgehalt: 3,3 – 4,0%
  • Eiweißgehalt: 3,3 – 3,5%
  • Temperatur darf 65°C nicht überschreiten (beim Aufschäumen)
  • Persönliche Erfahrungen:

    Ich persönlich habe den Milchschäumer von Nespresso und bin total zufrieden. Er ist simpel zu Bedienen, super schnell und leise. Die Reinigung ist auch kinderleicht. Zur Milchschaum Zubereitung wird 120 ml kalte Milch bis zur Fülllinie in das Gefäß gefüllt. Anschließend wird einfach der Knopf gedrückt, dies dauert dann ungefähr eine halbe Minute. Das Endergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Der Schaum ist fest, warm und perfekt zubereitet. Wer natürlich nicht auf so „festen“ Schaum steht, kann den einfach den Aufsatz wechseln und sich mit doppelter Kapazität (240 ml) seine Milch erwärmen lassen.

    Tipp zur Säuberung vom Nespresso Milchschäumer:

    Nach einigen Nutzungen kann sich unten an der Heizplatte ein wenig angebrannte Milch sammeln. Natürlich kann man dem entgegen wirken, einfach ein wenig Zitronensäure (wird eigentlich zum Entkalken verwendet) zur Lösung in das Gefäß gießen. Einige Zeit einwirken lassen und anschließend gründlich auswaschen. Danach ist er wieder vollständig gesäubert und kann wieder genutzt werden.

Die perfekte Kaffee-Zubereitung

Damit der Kaffee auf vollkommen perfekt wird, fehlt natürlich auch die Kaffeezubereitung. Mit ein Paar Tipps zum perfekten Kaffee.

 

Click Here to Leave a Comment Below

Perfekter Kaffee: Was macht ihn aus ? - kaffeeria.de - 2. Februar 2018

[…] Damit der Kaffee auf vollkommen perfekt wird, fehlt natürlich auch der Milchschaum. Mit ein Paar Tipps zum perfekten Milchschaum. […]

Reply
Leave a Reply: