Kaffee Trends 2018

Es entstehen derzeit so viele neue Trends, dass man kaum hinterher kommt. Die Kaffee Trends sind im ständigen Wandel. Immer mehr neue Varianten werden auch über die Sozialen Netzwerke, beispielsweise Instagram publik. Diese neuen Kaffees sind teilweise auch durch ihre Funktionen total beliebt. Gleichzeitig gliedern sich die neuen Kaffees auch noch in die Fitness Rubrik ein. Der Kaffee schmeckt gut und hat gleichzeitig eine gesundheitsfördernde Wirkung.

Was sind die Trends für das neue Jahr?

Maca Kaffee

Maca gehört mit ihren Fähigkeiten eindeutig zum Superfood. Neben unzähligen heilenden Wirkungen ruft die Knolle außerdem eine Leistungssteigerung und Wachheit hervor. Maca hat im Gegensatz zum Kaffee einen drei- bis fünffach höheren Koffeingehalt. Zusätzlich ist Maca auch viel bekömmlicher für den Magen. Mit bioaktiven Substanzen setzt eine regulierende Wirkung der Verdauung ein. Natürlich hat diese Wunderknolle noch deutlich mehr positive Wirkungen. Maca ist meist in schon fertigem Pulver erhältlich und wird dann einfach zum Kaffee dazugegeben.

Mushroom Kaffee

Der ner nächste Kaffee kann individuell mit verschiedenen Kaffeesorten getrunken werden. Meistens werden Arabica-Bohnen verwendet. Dazu werden die Bohnen zerkleinert und zusammen mit den zerkleinerten Pilzen aufgegossen. Natürlich kann man auch schon sogenannte Instant Produkte verwenden. Dazu werden sogenannte Heil- oder Vitalpilze genommen (Beispiel: Reishi). Dieser Mix ist durch die Pilze reich an Aminosäuren und Antioxidantien. Außerdem bringen die Pilze auch noch entzündungshemmende Eigenschaften mit ein, sodass dieser Kaffee als gesündester der Welt betitelt wird.

Vietnamesischer Kaffee

Dieser Kaffee wird mit Eiern zubereitet. Klingt erstmal komisch, schmeckt aber fantastisch. Dazu wird das Eigelb erst einmal vom Eiweiß getrennt. Anschließend wird das Eigelb mit Zucker oder auch süßer Kondensmilch (als Zuckerersatz) schaumig geschlagen. Dann wird der Schaum vorsichtig mit einem Löffel auf den Kaffee gegeben. Der Kaffee schmeckt super. Er dauert nicht lange und ist eine tolle Abwechslung zum traditionellen Kaffee. Außerdem kann er auch perfekt als Dessert zur Nachspeise serviert werden.

Ca phe sua Da

Auch dieser Kaffee ist typisch vietnamesisch. Er wird kalt serviert aber hat im Gegensatz zum „normalen“ Kaffee eine sehr süße Note. Dazu wird süße Kondensmilch zum Kaffee gegeben und anschließend mit Eiswürfeln vollendet. Fertig ist der süße Kaffee, der wunderbar über das ganze Jahr hinweg getrunken werden kann.

Kurkuma Kaffee

Kurkuma wird auch indischer Safran genannt. Das gelbe Wundermittel, dass die Gesundheit und das Wohlbefinden unterstützen soll. Unter anderem soll Kurkuma zur Vorbeugung gegen Krebs eingenommen werden. Zusätzlich bringt es wie auch schon Maca die Verdauung in Schwung und kann außerdem noch als Therapie für Alzheimer und Demenz genommen werden.

Ein kleiner Rezeptvorschlag:

Click Here to Leave a Comment Below

Kaffee Buch: Aktuelle Trends, Zubereitungsarten und Tricks - kaffeeria.de - 5. April 2018

[…] die Zubereitungsart hat sich vollkommen verändert. Großeltern genossen ihren Kaffee fast ausschließlich im eigenen […]

Reply
Leave a Reply: